Tolle Tage in England

Die Welt bietet uns viele Möglichkeiten zu reisen und all ihre schönen Ecken und Kanten so richtig kennenzulernen, doch manchmal weiss man gar nicht so recht, wohin es schliesslich gehen soll, denn all die Seiten der Welt, die sich einem bieten können auch ganz schön viel sein. Mancher möchte natürlich weit weg, in ganz andere Länder, zu ganz anderen Gefilden. Doch an sich muss man das gar nicht so unbedingt, um seine Entspannung zu finden. Es geht auch anders und man kann das Leben so richtig geniessen, wenn man einfach mal die schönsten Möglichkeiten überlegt. Auch in Europa gibt es so die einen oder anderen Reiseziele, die sich durchaus lohnen und an denen man gerne die Gedanken an zuhause einfach mal vergisst und sich gedanklich treiben lässt. Manchmal muss das eben sein, denn sonst würde das Leben doch wirklich viel.

 

Foto: Robin T Backes  / pixelio.de

Foto: Robin T Backes / pixelio.de

 

England als Ferienland

England kennt sicherlich jeder überall auf der Welt, denn die Geschichte Englands und Britanniens geht mit der unserer Welt Hand in Hand und man kann hier durchaus staunen, was so manches Mal der Fall war. Und England eignet sich dazu auch noch sehr toll als Ferienland, wenn man weiss, wohin es gehen soll. Sehr beliebt sind natürlich die zahlreichen schönen Städte der Insel und man wird schnell bemerken, warum die Städte so beliebt sind. Man könnte ja einmal wagen, die netten Städte wie London oder Manchester, Brighton oder York zu besuchen und dabei einfach mal zu geniessen, was die englische Küche mit sich bringt und der ganze Besuch in England. Ebenfalls sehr schön, wenn es um die Natur geht, wäre es, die Grafschaft von Wales zu bereisen, denn Wales hat traumhaft mythische Landschaften.