Einigen Menschen liegt das Erlernen von Sprachen mehr, anderen weniger. In Deutschland ist es so, dass neben der 1. Fremdsprache Englisch ab der 6. Klasse auch noch eine 2. Fremdsprache erlernt werden kann oder muss. Gerade Englisch ist aber eine Sprache, die sehr wichtig ist und sinnvoll obendrein. Grund dafür ist, dass Englisch heute in der Geschäfts- und Berufswelt sehr gefragt ist. Gute Schulnoten in diesem Fall zu haben, kann sinnvoll sein. Denn an Englisch führt heute kein Weg mehr vorbei. Viele führen sogar einen Sprachaufenthalt England durch. Dies ist natürlich die Mutter aller Sprachaufenthalte, weil dort in den Sprachschulen das Britische Englisch gelehrt bzw. vertieft wird, wie man es auch in der Schule lernt. aber der 3. Klasse.

Foto: Thommy Weiss  / pixelio.de
Foto: Thommy Weiss / pixelio.de

(mehr …)