Das ist Phuket

Die meisten kennen die Insel Phuket heute vor allem aus den Medien, denn 2004 kam es hier zu einem schweren Tsunami, der vielen Einheimischen und Touristen das Leben kostete. Heute hat sich die Insel von den Folgen dieser Naturkatastrophe, die auch für den Tourismus zur Katastrophe wurde, erholt. Die Strände sind sauber und weiß, die Palmen haben sich auch wieder erholt. In den Wiederaufbau der Insel und des Tourismus hier wurde sehr viel Geld investiert. Doch die Insel war schon lange Zeit bevor die ersten Touristen kamen, eine der reichsten Provinzen Thailands. Doch kaum jemand, der hier Urlaub macht, weiß etwas über die Vergangenheit der Insel. So wurde die Insel, die noch vor einigen Millionen Jahren ein Teil des Festlandes war vom griechischen Philosophen und Seefahrer Ptolemäus erstmals erwähnt.

Foto: Robert Babiak jun.  / pixelio.de
Foto: Robert Babiak jun. / pixelio.de

(mehr …)