Ferien Malta werden immer beliebter. Das liegt daran, dass man hier viel sehen und erleben kann und es sich die Besucher hier gerne gut gehen lassen können.  Es ist immer wunderbar warm und das Wetter spielt mit. Mit den Einwohnern Maltas sollte man sich als Schweizer, Deutscher oder Österreicher gut verständigen können, denn Englisch wird hier ebenso gesprochen wie maltesisch. Es lässt sich sagen, dass die Einwohner sehr gastfreundlich sind und ihre Touristen bei sich herzlich willkommen heissen. Sie geben gerne den einen oder anderen Geheimtipp, was man denn auf Malta unbedingt einmal gesehen haben sollte und was sich hier am besten machen lässt. Allerdings muss man sagen, dass es einige Sehenswürdigkeiten gibt, die in keinem Fall verpasst werden dürfen. Dazu gehört auf jeden Fall Valletta, die wunderbare Hauptstadt Maltas!

 

Foto: Jennifer Piepenbring  / pixelio.de

Foto: Jennifer Piepenbring / pixelio.de

 

(mehr …)

Malta erleben

Ein echtes Erlebnis ist sicherlich die schöne Insel Malta. Jeder kennt Malta, doch viele Menschen waren noch nie dort und konnten sich daher noch nicht persönlich davon überzeugen, wie wunderschön und einmalig es hier ist. Dabei kann es doch so grossen Spass machen, es sich auf Malta gut gehen zu lassen! Besonders herrlich ist es, Malta zu geniessen, wenn man natürlich ein günstiges Reiseangebot ergattern konnte. Denn wer sich per Last Minute oder auch als Frühbucher ganz günstig nach Malta begeben konnte, der kann sich nun natürlich entspannt in der Sonne zurücklehnen. Also auf zum Reisebüro oder auch einfach mal die Angebote im Internet durchschauen. Es lohnt sich definitiv. Malta ist ein wunderbares Ziel auch dann, wenn man mal nicht ganz so viel Zeit für die Ferien hat – schnelle Entspannung ist hier garantiert.

 

Foto: haasi1  / pixelio.de

Foto: haasi1 / pixelio.de

 

(mehr …)