Die Stadt der Mode

Es gibt so einige Städte auf der Welt, die man vielleicht einmal besucht haben sollte, denn es ist doch immer wieder schön, auch Dinge zu sehen, die nicht jeder unbedingt schon gesehen hat und auch einfach Dinge zu erleben, die auch nicht jeder kennt. Ganz besonders interessant sind hier die zahlreichen Möglichkeiten auch in Italien schöne Städte anzuschauen, denn in Italien hat viel Geschichte gespielt und es gab so einige wunderbare Städte, die grosse Leistungen vollbracht haben. Vor allem der Handel war es, der viele Städte zu reichen Metropolen erschwungen hat und die es so zu grossem Ansehen und vor allem auch zu grosser Macht gebracht haben. Die dominierenden Familien, auch meist Handelsfamilien, einer Stadt waren auch die Herren über viele Ländereien und nicht selten auch über kleinere Heere. Wie wäre es also mal mit einem Ausflug in das alte Mailand?

 

Foto: joakant  / pixelio.de

Foto: joakant / pixelio.de

 

(mehr …)

Ferien in Tunesien

Tunesien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Afrika. Die Anreise ist auch relativ kurz, was gut ist, denn Tunesien liegt nur circa 140 Kilometer von der sizilianischen Küste entfernt. Hier kann man hervorragend seine Badeferien verbringen, denn Tunesien hat viele wunderschöne weisse Sandstrände, klares Meer und natürlich strahlenden Sonnenschein. Badeorte die empfehlenswert sind, sind Hammamet, Sousse, Nabeul und auch die Insel Djerba. Allerdings lohnt es sich auch die Küste entlang zu fahren und einige der anderen Orte zu sehen, denn Tunesien wird von mehr wie 1300 km Küste umrahmt. Deshalb findet man ohne weiteres wunderschöne Plätze zum Baden und für Wassersport. Schön ist, dass man auch in der Nebensaison gut seine Ferien in diesem Land verbringen kann. Die warmen Temperaturen machen es möglich. Unter Umständen findet man sogar spezielle Angebote.

 

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

(mehr …)

Tauchen während der Ferien

Man sucht jetzt bestimmt noch nach einem guten Reiseziel für die Ferien. Wenn man gerne taucht, hat man einiges an Auswahl. Australien hat für Tauchbegeisterte einiges zu bieten und hier kann man vielleicht die Ferien an der Ostküste von Airlie Beach verbringen. Von hier aus kann man Schiffstouren buchen. So kann man die besten Tauchplätze in Australien besuchen. Wer nicht mit der ganzen Ausrüstung tauchen möchte, kann auch sehr gut schnorcheln. Man findet garantiert herrliche Korallenriffe und Schwärme von Fische. Die Malediven bieten für Taucher auch sehr viel an. Toll ist, dass ganzjährig die Temperaturen warm sind und auch das Wasser gleichbleibend warm bleibt. In manchen Monaten hat man sogar bis zu einer Sichtweite von 30 Metern. Dies ist ideal zum Tauchen. Egal auf welcher Insel man seine Reise in den Malediven bucht, man wird immer einen schönen Platz finden.

 

Foto: joakant  / pixelio.de

Foto: joakant / pixelio.de

 

(mehr …)

Die Reise nach Ibiza

Ibiza ist als Partyinsel bekannt und dies mit gutem Grund. Will man in den Ferien mal richtig feiern, ist man auf Ibiza am richtigen Fleck. Aber Ibiza hat noch so viel mehr zu bieten als nur Clubs und Bars. Wenn man möchte, kann man auch mit der Familie sehr gut hierher reisen. Ganz besonders die Strände machen auf Ibiza die Reise wert, denn hier gibt es über 50 Strände, die man besuchen kann. Manche dieser Strände haben Liegen, Sonnenschirme, Restaurants und kleine Geschäfte, die man nutzen kann. Aber es gibt auch andere Strände, die von Touristen nicht viel genutzt werden und die daher etwas ruhiger sind. Hier kann man sehr gut auch mit der Familie baden gehen.

 

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de

Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

 

(mehr …)

Amerika erkunden

Wer die Reise nach Amerika machen möchte, aber noch nicht genau weiss, zu welchem Ort die Reise gehen soll, hat die Qual der Wahl. Amerika ist ein riesiges Land und hat für Feriengäste viel zu bieten. Alleine die Strände an Ost- und Westküste sind eine Reise wert. Wer Badeferien machen möchte, kann zum Beispiel nach Florida reisen. Hier gibt es viele attraktive Ferienorte mit viel Sonne, Strand und strahlend blauem Meer. Aber auch in den Städten Georgia, South- und North Caroline, Virginia, Dellaware und Maryland findet man reizvolle Ferienorte. An der Westküste bietet sich einem die Möglichkeit die Ferien in Kalifornien zu verbringen. Hier findet man auch wundervolle weisse Sandstrände, kann aber auch zum Beispiel Hollywood besuchen.

 

Foto: eric richter  / pixelio.de

Foto: eric richter / pixelio.de

 

(mehr …)

Wer eine lange Anreise nicht scheut, könnte sich überlegen, die Reise nach Neuseeland zu machen. Es ist besser, wenigstens vier Wochen Ferien hier zu verbringen, damit sich der lange Flug lohnt. Ausserdem ist es eine gute Empfehlung, einen Wohnwagen zu mieten, sodass man dieses Land wirklich mal kennenlernen kann. Hier gibt es nämlich sehr viel zu sehen. Aber bevor man den Wohnwagen abholt, sollte man einplanen, die erste Nacht in einem Hotel zu verbringen. Schliesslich will man ausgeruht sein, wenn man das Linksfahren das erste Mal ausprobiert, dies ist nämlich gewöhnungsbedürftig. Neuseeland hat so viele wechselnde Landschaften wie kein anderes Land auf dieser Erde. Hier sieht man Fjorde, Gletscher, Vulkanische Gebirge, Strände, Regenwälder und viel mehr.

 

Foto: RainerSturm  / pixelio.de

Foto: RainerSturm / pixelio.de

 

(mehr …)

Reisen kann so schön sein!

Es ist wirklich so, denn Reisen haben viele Vorteile. Man lernt nette Menschen kennen, lernt neue Sitten und Gebräuche und macht Erfahrungen fürs Leben. Dies ist wirklich doch alles von grossem Vorteil, dann kann natürlich auch noch das Kulturwissen ein wenig ausgebaut werden. Ja, das hat alles so seinen Vorteil. Doch bis es soweit ist und man auf grosse Reise gehen kann, sollte man einige Vorkehrungen treffen. Zum einen, die Entscheidung, ob man mit dem Auto fährt oder fliegt. Beides hat Vor- und Nachteile. Wer mit Kindern unterwegs sein wird, macht es sich einfacher mit dem Auto zu reisen, denn man ist schon viel flexibler. Allerdings kann man auch nicht ganz so weit weg in die Ferne gehen. Wichtig ist mal nur dann, dass das Auto auch auf einem guten Stand der Technik ist, denn man möchte ja keine Panne bekommen. Auch mit der Autoversicherung sollte geklärt sein, ob das Fahrzeug auch im Ausland voll versichert ist und was passiert, wenn man eine Panne hat und alles ein wenig kompliziert wird.

 

Foto: RainerSturm  / pixelio.de

Foto: RainerSturm / pixelio.de

 

(mehr …)

Wer in die Ferien reist, weiss sicherlich nicht immer gleich, wohin es gehen soll und das ist auf bestimmte Weisen gewiss auch normal und es ist nicht immer der Standard, dass jeder gleich weiss, wohin die Reise gehen soll. Sehr viel wichtiger ist hier aber auf jeden Fall, dass man manchmal auch einfach entspannt mal das Leben geniessen kann. Besonders nett sind vor allem die zahlreichen Länder im Süden und deren schöne Strände zum Mittelmeer. Das Mittelmeer gehört einfach zu Europa wie Meer eben dazu gehört. Es ist die Wiege der europäischen Zivilisation und gigantische Kulturen und Staaten errichteten sich im Laufe der Jahrtausende um das Mittelmeer herum. Und auch heute noch fasziniert das Mittelmeer immer wieder Besucher und Touristen. Sehr beliebt ist hier auch der wildere Süden von Italien in dem man doch wirklich schöne Zeiten erleben darf.

 

Foto: joakant  / pixelio.de

Foto: joakant / pixelio.de

 

(mehr …)

Spannendes Kairo

Wenn man sich die Länder unserer Welt anschaut, dann sind doch manche Länder etwas schöner als andere. So hart das auch manchmal klingen mag. Aber manche Länder eignen sich daher auch besser für die Ferien als andere und sicherlich ist eines der besten Länder für Ferien das traumhafte Ägypten, denn dieses Land steckt einfach voll mit Geschichte und ist unglaublich besonders, was die einzelnen Tage angeht, die man hier erleben kann. Wer nämlich Ägyptens Geschichte kennenlernen möchte, der wird schnell merken, dass es hier unglaubliche Dinge zu sehen gibt. Die Pyramiden von Gizeh kennt man doch alle zwar schon von Bildern. Aber von Nahem sind die Pyramiden natürlich ganz anders, mit einer ganz anderen Wirkung. Und das Beste an den Pyramiden von Gizeh ist, dass sie von der Hauptstadt Kairo nicht wirklich weit entfernt sind.

 

Foto: Irene Lehmann  / pixelio.de

Foto: Irene Lehmann / pixelio.de

 

(mehr …)

Tolle Tage in England

Die Welt bietet uns viele Möglichkeiten zu reisen und all ihre schönen Ecken und Kanten so richtig kennenzulernen, doch manchmal weiss man gar nicht so recht, wohin es schliesslich gehen soll, denn all die Seiten der Welt, die sich einem bieten können auch ganz schön viel sein. Mancher möchte natürlich weit weg, in ganz andere Länder, zu ganz anderen Gefilden. Doch an sich muss man das gar nicht so unbedingt, um seine Entspannung zu finden. Es geht auch anders und man kann das Leben so richtig geniessen, wenn man einfach mal die schönsten Möglichkeiten überlegt. Auch in Europa gibt es so die einen oder anderen Reiseziele, die sich durchaus lohnen und an denen man gerne die Gedanken an zuhause einfach mal vergisst und sich gedanklich treiben lässt. Manchmal muss das eben sein, denn sonst würde das Leben doch wirklich viel.

 

Foto: Robin T Backes  / pixelio.de

Foto: Robin T Backes / pixelio.de

 

(mehr …)