Italien ist ein allseits beliebtes Reiseziel für Deutsche und auch für andere Europäer. Viele kommen auch aus Asien oder den USA in dieses wunderschöne Land, das bekannt ist für seine Weine, für seine Landschaft und für seine Öle und den Käse und natürlich für die typische italienische Lebensart, die allerdings in den meisten Fällen doch ein Mythos ist. Denn auch in Italien geht es knallhart zur Sache. Denn auch hier benötigt man eine Fahrzeug Versicherung und nicht nur ein Auto, einen coolen Hut und eine Sonnenbrille, um den typischen italienischen Macho raushängen zu lassen. Doch ob Rom oder Mailand, die meisten Urlauber reisen mit dem Auto an. Und diese Anreise muss erst einmal bewältigt werden. Die Anreise mit dem eigenen Auto hat den Vorteil, dass man unabhängiger ist von den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Auto kann von Europäern auch ohne Probleme ohne besondere Erlaubnis auch für Ausflüge genutzt werden.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

(mehr …)