Ferien am Mittelmeer

Das Mittelmeer ist doch einfach eine wahre Wonne, denn das schöne Meer bietet so viele Möglichkeiten, einfach tolle Ferien zu verbringen. Und es ist einfach so wunderschön, dass man hier doch gar nicht mehr weg möchte. Wohl eines der schönsten Länder hier ist das unglaubliche Italien. Bekannt ist es gewiss auch für die schönen Regionen und schönen Landschaften auf der Halbinsel. Wer Italien einmal bereist hat, der weiß gewiss, wie schön das Land am Mittelmeer ist. Die Strände sind zauberhaft und schön und vor allem eben auch die Landschaften des Landes. Es ist allgemein nicht wenig hügelig und bergig in Italien und vor allem der Norden zeichnet sich durch die wunderbaren Hügel und Berge aus, die zusammen eine ganz andere Idylle gestalten und formen. Es lohnt sich also wirklich, hier einfach mal die Ferien zu verbringen.

Foto: Andreas Seehase  / pixelio.de
Foto: Andreas Seehase / pixelio.de


Städtereisen in Italien

Italien ist einfach toll und ein Land, in dem man gerne die Ferien verbringen wird. Aber nicht nur die Landschaften in Italien sind es, die hier den Menschen verzaubern. Vor allem werden es auch die Städte sein. Städte wie Venedig, welches auf Stelzen in den Wassern steht oder aber die Renaissance-Stadt von Florenz. Mailand in der Lombardei, das sogar dem Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation getrotzt hat oder es zumindest wagte. Oder aber auch Neapel im Süden, welches den politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Knotenpunkt des Südens bildet. Die Städte von Italien sind allesamt sehr interessant und schön und wer ein wenig von Kultur hält oder sich das auch gerne gönnt, der sollte sich die zauberhaften und sehr facettenreichen Städte des Mittelmeerlandes einmal genauer anschauen und bewundern.