Freizeitaktivitäten Punta Cana

In Punta Cana und Umgebung kann man sehr viele Aktivitäten wahrnehmen, wenn man hier Urlaub macht. Insgesamt gibt es hier zum Beispiel sieben Golfplätze, was den Touristenort in der Dominikanischen Republik zu einem wahren Eldorado für Golffans macht. Es gibt hier sowohl 9-Loch – wie auch 18-Loch-Anlagen. Einer weiteren sportlichen Aktivität, der man in Punta Cana und Umgebung nachgehen kann ist das Tauchen. Die flachen Gewässer sind ein ausgezeichnetes Tauchrevier für Anfänger und auch Profis kommen gerne hierher, wenn sie mal entspannen möchten. Es gibt vor Ort diverse Tauchschulen und die Korallenbänke halten eine ganze Menge Überraschungen aus der Unterwasserwelt der Karibik bereit.

Foto: Thaifan  / pixelio.de
Foto: Thaifan / pixelio.de

(mehr …)

In der Dominikanischen Republik Urlaub machen bedeutet für die meisten, dass sie sich meist in den Hotels auf halten. Entsprechend sind die Angebote auch in den Punta Cana Hotels entsprechend vielseitig. Es wird den Urlaubern hier eine reichhaltige Animation geboten und auch sehr viele Freizeitmöglichkeiten. Seit mehr als 20 Jahren hat sich der Tourismus in der Dominikanischen Republik dabei entwickeln können und ist zu einer der wichtigsten Wirtschaftszweige geworden. Denn schon seit der Mitte der 1990er Jahre ist Urlaubern der Weg frei nach Punta Cana und auch in viele andere Orte auf der der Insel Hispaniola, die sich der Inselstaat Dominikanische Republik mit dem Inselstaat Haiti teilt. Doch das bisherige Tourismusmodell des Inselstaates hat auch Risse und Makel. Ein Grund dafür ist die starke regionale Konzentration der Touristenzentren in der Dominikanischen Republik.

Foto: Bernd Felgentreff  / pixelio.de
Foto: Bernd Felgentreff / pixelio.de

(mehr …)

Auf nach El Cortecito

Der Ort El Cortecito an der Playa Bavaro in der Dominikanischen Republik ist ein ehemaliges Fischerdorf. Der Ort besteht auch heute nur aus wenigen kleinen Häusern, die allerdings fast untergehen gegenüber den großen Hotels, die hier in den letzten Jahren entstanden sind. Der Ort ist zudem auch ein Ort, an dem man sehr gut Souvenirs einkaufen kann. Denn die Auswahl ist hier besonders groß, wobei vor allem typisch dominikanische Waren hier angeboten werden. Hierzu gehören Schmuckstücke mit dem Larimar, einem hellblauen Halbedelstein, welcher nur in der Dominikanischen Republik zu finden ist. Beliebt sind aber auch als Mitbringsel aus dem Urlaub CDs bespielt mit Merengue- und Bachata-Musik. Und auch der dominikanische Rum in vielen Variationen und Altersstufen wird sehr gerne gekauft. Ebenso gibt es hier auch leichte Kleidung mit Aufdrucken von Motiven aus dieser Urlaubsregion.

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

(mehr …)

Wer Karibik Ferien macht, der bekommt häufig auch einen Aufenthalt in Punta Cana angeboten. Dieser Touristenort befindet sich im Südosten der Dominikanischen Republik und ist Heimat der berühmten Cana Palmen, einer Palmenart, die nur in dieser Region der Welt vorkommt. Hierbei handelt es sich um Zwergpalmen, die hier in dieser Region der Dominikanischen Republik die Strände säumen. Die Gegend, in der diese Palmen wachsen, ist halbtrocken. Man verwendet die Cana Palme aber nicht nur dazu, um am Strand Schutz vor der Sonne zu finden. Die Einheimischen verarbeiten die fächerartigen Blätter der Palme auch zu Hausdächern. Es handelt sich bei der Cana Palme um eine schon besondere Palmengattung, weil diese einzelne, aber auch mehrere Baumstämme und zwittrige Fächerpalmen haben kann.

Foto: Thaifan  / pixelio.de
Foto: Thaifan / pixelio.de

(mehr …)

Wenn es in die Ferien gehen soll, hat natürlich jeder immer andere Vorstellungen davon, was tolle und vor allem auch, was ideale Ferien sind. Die einen reisen gerne in die Berge, um dort ein wenig zu entspannen und um die tolle Luft zu atmen, die man in den Bergen eben immer hat. Andere lieben es, kulturell auf Jagd zu gehen und die schönen und großen Städte unserer Welt zu bereisen. Man kann große Monumente kennenlernen und sich so einiges anschauen. Dennoch aber sind auch das nicht Ferien, die jeder gerne macht. Wenn man aber Umfragen starten würde, was die meisten Reisenden schätzen, dann wären da sicherlich Badeferien an den tollen Stränden unserer Welt dabei, denn das Baden genießt einfach große Beliebtheit und so ist es kaum ein Wunder, dass so viele Menschen Karibik Reisen erleben wollen, um dort einfach perfekte Ferien zu erleben.

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

(mehr …)

Einfach in den Ferien wegzufahren, ist doch immer eine gute Sache, denn man kann sich gut entspannen und einfach mal so richtig das Leben genießen. In den heimischen Wänden ist das immer etwas schwerer, denn man kann sich kaum darauf konzentrieren, auch mal zur Ruhe zu kommen. Während man auf der heimischen Couch liegt und sich Gedanken macht, wird man immer wieder bemerken, dass es wirklich viele Dinge gibt, die noch erledigt werden müssen. Und diese Gedanken lassen einen kaum mehr in Ruhe. Deswegen ist es auch ganz gut, wenn man sich einfach mal ein wenig absetzt und die Ferien woanders verbringt. Wie wäre es denn mit Ferien auf einer tollen Insel? Denn dort wird man sicherlich beim Rauschen des Meeres und bei der salzigen Brise gut entspannen können. Ferien Karibik lohnen sich also wirklich für jeden.

Foto: Thaifan  / pixelio.de
Foto: Thaifan / pixelio.de

(mehr …)