Badeferien in Thailand

Ferien in Asien zu machen, ist auf jeden Fall sehr beliebt. Darunter ist eines der besten Reiseziele in Asien wahrscheinlich Thailand. Dieses Land liegt mit der Südspitze am Andamanischen Meer, welches zum Indischen Ozean gehört und am Golf von Thailand, der zum Pazifischen Ozean gehört. So kann man sehr schön seine Ferien am Strand verbringen, denn hier gibt es traumhafte weisse Strände, die von Palmen umrahmt sind. Auf Touristen ist man gut eingestellt und hier gibt es moderne Hotelanlagen, die in Richtung Komfort keinen Wunsch offen lassen. Wer nach Freizeitaktivitäten sucht, kann sehr gut segeln, surfen, tauchen mit dem Boot oder Jetski fahren und vieles mehr. Aber ausser den Traumstränden und glitzerndem Meer hat Thailand Besuchern noch viel mehr zu bieten.

Foto: Dieter Wendelken  / pixelio.de
Foto: Dieter Wendelken / pixelio.de


Phuket und Bangkok

Die Grossstädte im Land bieten einem viele Möglichkeiten für die Unterhaltung. Hier kann man nach Herzenslust einkaufen, sei es in schicken Boutiquen oder bunten Märkten. Natürlich ist Thailand ganz besonders auch für sein Nachtleben bekannt. In Phuket und Bangkok findet der Besucher viele tolle Bars, Clubs und Diskos, in denen man die Nacht durchfeiern kann. Aber auch in Richtung Kultur hat Thailand einiges zu bieten. Hier gibt es Tempelanlagen und historische Sehenswürdigkeiten. Toll ist auch eine Tour durch den Dschungel, auf dem Rücken eines Elefanten. Hier kann man mal ein ganz besonderes Abenteuer erleben. Die Einheimischen sind in der Regel sehr freundlich und es ist einfach Kontakte zu schliessen. Oft bekommt man auch Tipps von den Einheimischen zu besonderen Orten und Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben muss. Sicherlich wird man die Ferien in Thailand nicht so schnell vergessen.