Aus dem Bereich des Internets sind in den vielen Jahren viele neue Berufsbilder einhergegangen und so haben sich auch viele neue Firmen gegründet. Auch komplett neue Berufsbezeichnungen für Firmen haben hier nun ihren Anfang gefunden. So sieht es auch aus mit einer Adwords Agentur. Denn diese gibt es eigentlich erst seit Ende 2000 – da in diesem Zeitrahmen der Beginn der kleinen Werbetexte in den Suchmaschinen stattgefunden hat. Diese Agenturen haben sich darauf spezialisiert, die Eigenheiten und das breite Wissen, was man zum Erfolg bei der Werbekampagne benötigt umzusetzen und an den potentiellen Kunden weiterzugeben. Aber erst im Jahre 2005 kam dann der richtige Boom, der viele Agenturen doch sehr bekannt machte.

 

Foto: Jorma Bork  / pixelio.de

Foto: Jorma Bork / pixelio.de

 

Wie sieht das Aufgabengebiet denn aus?

Eine gute Adwords Agentur hat einiges an Arbeit vorzulegen, denn sie muss ja ständig auf dem Laufenden sein, wenn es um die Suchmaschinen geht. Da hier immer viel geändert wird, damit auch nicht so viel Schlechtes entsteht, muss die Agentur immer am Ball bleiben. Wichtig ist schon einmal, dass sie immer eine Keywortanalyse betreibt, denn ohne diese geht nichts in der Suchmaschine. Nach diesen Keywords suchen die User und die Suchmaschine. Wird ein Begriff eingegeben, erscheinen sofort viele Seiten, die der User nutzen könnte, wenn er das möchte. Anhand von diesen Suchbegriffen, die alle registriert werden und natürlich auch ausgewertet werden, kann eine Agentur feststellen, wie viele Menschen denn diesen Begriff eingeben. Darauf stützt sich die Analyse. Dann muss natürlich noch bestimmt werden, welche Zielgruppe mit der Adwords Werbung getroffen werden soll, denn nicht für jeden Bereich ist jedes Key richtig. Nur wenn dies alles zusammenpasst, kann die Kampagne auch erfolgreich werden, die durch die Agentur gestartet wird.

Ein guter Anzeigentext

Doch nicht nur die Keys sind hier wichtig, wenn die Kampagne erfolgreich sein soll – auch der kleine Text muss genau nach einem bestimmten Schema geschrieben sein. Hierfür werden oftmals dann Textagenturen eingesetzt, die auch meistens nichts anderes machen, als kleine gute Texte zu schreiben, die dann in den Kampagnen viel Erfolg bringen. Hier müssen die bestimmten Keys eingebunden werden, die die Agentur vorgegeben hat.